Hinweise zum Besuch der Hl. Messe

Hinweise für den Gottesdienst-Besuch in St. Michael Einhausen
(aufgrund der Anweisungen unserer Diözese Mainz vom 30.4. und 5.5.2020)

  • Für alle Gottesdienste müssen Sie sich zuvor im Pfarrbüro (Telefon: 96 44 0) anmelden. Wir möchten Sie bitten, sich für die Gottesdienste des Sonntags (Samstag 18 Uhr Vorabendmesse und Sonntag 10 Uhr) jeweils bis spätestens Freitag 11 Uhr
    Für die Werktagsmessen am Donnerstag (10 Uhr) und am Freitag (18 Uhr) gilt als Anmeldeschluss jeweils am Vortag um 11 Uhr.
  • Die Anmeldung muss jede Woche erneuert werden. Es gibt kein Abonnement.
  • Nur denjenigen, die auf der Liste eingetragen sind, darf Zugang zum Gottesdienst gestattet werden.
  • Die Listen mit den Kontaktdaten werden 21 Tage unter Beachtung der Datenschutz-bestimmungen aufbewahrt, zum Zweck, im Bedarfsfall eine Kontaktrückverfolgung durch die staatlichen Behörden zu ermöglichen.
  • Das Hauptportal unserer Pfarrkirche ist auch bei öffentlichen Gottesdiensten geschlossen.
  • Bitte beachten Sie die Zugangswege.
  • Beim Betreten und Verlassen des Kirchengebäudes ist es notwendig, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Desinfektionsmittel finden Sie am Eingang. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen unserer Pfarrkirche.
  • Die Kirchenbänke, die nicht benutzt werden dürfen, sind kenntlich gemacht.
  • In den verbleibenden, zu benutzenden Bänken, ist der Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Davon ausgenommen sind Personen aus einer Wohngemeinschaft.
  • Unsere Ordner helfen Ihnen gerne.
  • Der Kommuniongang erfolgt in einer Reihe mit einem Mindestabstand von 2 Metern.
  • Kommunionspendung und Kommunionempfang erfolgen schweigend.
  • Der Kollekten-Korb steht am Ausgang.
  • Bitte achten Sie darauf, sich und andere durch den Besuch der Heiligen Messe nicht zu gefährden. Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Wir freuen uns auf die gemeinsamen Gottesdienste in unserer Pfarrgemeinde.
  • Änderungen werden durch Aushang an Kirche und Pfarrbüro sowie Mitteilung in der Presse bekannt gegeben werden. Auch auf der Homepage.
  • Bitte beachten Sie außerdem die jeweils aktuellen Hinweise in unserem Pfarrbrief, der auch in der Kirche am Schriftenstand erworben werden kann.